Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
Themen > Vorträge und Ausarbeitungen  21.10.2018 01:10

Verzeichnis der Fachvorträge und Ausarbeitungen

Geschichte der Kaelte- und Klimatechnik

Riesikoabschaetzung fuer Ammoniakanlagen
Carl von Linde - Entwicklung der ersten Kaeltemaschine   [mehr...*]Schiffskaelteanlagen - vom Stückgutfrachter zum Container
Das Kaeltemittel Luft, Historie - Gegenwart - Zukunft   [mehr...*]Schiffs-Klima, Lueftungs und Proviantkuehlanlagen
Energie-Speichertechnologien – die Herausforderung der Zukunft   [mehr...*]

Geschichten und Ausarbeitungen

Entwicklung der Kaeltemittelverdichter   [mehr...*]50 Jahre Kühlhausverband- die Entwicklung der Kühlhauswirtschaft
Entwicklung von Kaeltemittelverdichtern in der BRD   [mehr...*]70 Jahre Kälte- Klimatechnik, was ist in der Zeit alles geschehen!
Entwicklung von Kaeltemittelverdichtern in der DDR   [mehr...*]Berliner Kuehlhaeuser - Vortrag von Linde 1902 beim Berliner VDI
Forschung und Entwicklung im ILKA-Kombinat   [mehr...*]Dokumentation eines A-S Rotors mit Funktionsmodell
Geschichte der Kaelteindustrie in Sachsen   [mehr...*]Eiskeller in Berlin und Brandenburg - Eiskeller und Eishaeuser
Geschichte der Kaeltetechnik - Der A-S RotorEiskeller in Berlin und Brandenburg - Brauereikeller
Geschichte der Kaeltemittel – gefaehrlich, umweltbelastend, aber innovationstreibend!   [mehr...*]Eiskeller in Berlin und Brandenburg - Eiswerke und Eisfabriken
Geschichte der Kaeltemittel - was ist in der Zukunft zu erwarten?   [mehr...*]Eiskeller in Berlin und Brandenburg - Eis im Haushalt
Geschichte der Raumklimatechnik   [mehr...*]Eiskeller in Berlin und Brandenburg - Lagerkeller ohne Eis
Geschichte von Unternehmen der Kaeltetechnik   [mehr...*]Eiskeller in Berlin und Brandenburg - Bibliographie
Gruendung der Gesellschaft von Linde's Eismaschinen   [mehr...*]Eislöcher in Südtirol (Dokumentation des „Oachener Höfeweg“)
Kaelte- und Klimatechnik in der Industriestruktur der DDR   [mehr...*]Energieeinsparpotenziale noch lange nicht ausgeschöpft
Kaeltetechnik in Chemnitz - 1. Teil   [mehr...*]Energieversorgung der Zukunft
Kaeltetechnik in Chemnitz - 2. Teil   [mehr...*]Heiz- und Kuehleinrichtungen im Geriatriezentrum am Wienerwald
Kuehlhaus-Kaelteanlagen in der DDR - Havarien 1970 bis 1990   [mehr...*]Lueftungsanlage im Filmbunker Tempelhof
Plank, biografischer Vortrag ueber Rudolf Plank   [mehr...*]Lueftungs- und Heizungstechnik in Schulen von Rietschel bis heute
Risikoabschaetzung für Ammoniak als Kaeltemittel   [mehr...*]Lueftungstechnik des 16. Jahrhunderts (Agricola)

Kaeltetechnik in der Industrie

Kuehlhaeuser der DDR - Aufzeichnungen von Erhard Paeßler
Anforderungen an die Kaeltetechnik in Brauereien   [mehr...*]Restaurierung eines Kryogenerators mit Funktionsbeschreibung
Entwicklung der mitteldeutschen Chemieregion   [mehr...*]Rotationsverdichter - Umlaufverdichter fuer Kaeltemaschinen
Geschichte der MAFA Wurzen bis zur Cryotec Anlagenbau   [mehr...*]Studienprojekt der ESaK - Indizieren
Kaelteanwendung in der chemischen Industrie   [mehr...*]

Beiträge in der DKVaktuell - aus dem Archiv des HKK

Schiffskaelteanlagen

Aelteste erhaltene Kaelteanlage von Linde
Besondere Anforderungen an Schiffskaelteanlagen   [mehr...*]AS-Rotor
Der Markt für Schiffskaelteanlagen - 60er Jahre und heute   [mehr...*]Biografie Albert Klein
Kaeltetechnik auf Kuehl- und Kontainerschiffen 1960-1980   [mehr...*]Ehrung Erhard Paeßler
Kaelteanlagen fuer den Schiffbau der DDR   [mehr...*]Einmaliges Zeugnis der industriellen Entwicklung droht verloren zu gehen!
Maritime Kaeltetechnik - GeschichteEinsteins Kuehlschrank
Maritime Kältetechnik in der DDR - Volkswerft Stralsund   [mehr...*]Eisfabrik Berlin-Mitte

Waermepumpen und Systeme zur ratonellen Energieverwendung

Eiskeller Berlin/Brandenburg
Chemnitzer Kaelte-Kurzzeitspeicher- Fernkälteversorgung   [mehr...*]Erster Ammoniak-Verdichter
Energiewende, erneuerbare Energien und WaermepumpenHalbhermetischer Ammoniakverdichter von Freundlich
Fraunhofer-Institut ISE Freiburg - WaermepumpenJubilaeum des Historische Kaelte- und Klimatechnik e.V.
Meilensteine der Waermepumpengeschichte   [mehr...*]Kaelteanlage im Dornröschenschlaf
Gasmotor-Waermepumpen, Erfahrungen der 70er Jahre   [mehr...*]Kaelteanlage Riegeler - Schadraumregelung
Regelbarer Rollkolben- WaermepumpenverdichterMainzer Aktienbrauerei
Waermepumpen in der DDR   [mehr...*]Obstbaumuseum
Waermepumpen, warum Kunden immer wieder enttaeuscht sind!Restaurierung eines Kryogenerators
Waermepumpenverdichter System WankelSaurier sind noch unter uns
Wankelverdichter für WaermepumpenSchlachthof Bad Kissingen

Vortrags-Praesentationen

Wartungsfreie Kaeltemaschine
Anforderungen an SchiffskaelteanlagenWert eines Stangeneisgenerators
Fraunhofer-Institut ISE Freiburg - UeberblickWestfaelisches Freilichtmuseum
Geschichte der MAFA Wurzen bis zur Cryotec AnlagenbauWettbewerb mit allen Tricks
Geschichte der SupermarktkühlungWerbeprospekt der HME aus den 30er Jahren
Historische Entwicklung der Kaeltetechnik - AZUBI-Treff LeonbergWidergeburt einer imposanten Anlage bei TEKO
LNG-Tankschiffe 

Anmerkungen zu den gesammelten Fachvorträgen und Ausarbeitungen

Diese Fachvorträge und Ausarbeitungen über historische oder zukunftsorientierte Themen wurden zumeist auf den gemeinsamen Veranstaltung der Senioren des Deutschen Kälte- und Klimatechnischen Vereins e.V. (DKV) und dem Historische Kälte- und Klimatechnik e.V. (HKK) gehalten und sollen hiermit weiteren Interessenten zugänglich gemacht werden.

Nutzungshinweise

Die Vorträge und Ausarbeitungen sind alphabetisch nach Titeln geordnet. Die Kurzfassungen können von jedermann eingesehen und zum privaten Gebrauch kopiert werden. Darüber hinaus haben die Mitglieder des HKK nach Anmeldung die Möglichkeit, auch den Volltext der Vorträge, einschließlich der Grafiken und Bilder, einzusehen.

Die kommerziellen Nutzungsrechte der Informationen liegen beim Verein Historische Kälte- und Klimatechnik e.V. Alle kommerziellen Nutzungen und Veröffentlichungen, auch auszugsweise, sind vom HKK zu genehmigen.

Historische Kälte- und Klimatechnik e.V.
Geschäftsstelle
Kantstraße 26, 65719 Hofheim
Telefon: 06192/8511
Fax: 06192/206311
E-mail: histkaelteklima@web.de